Ärmelknöpfe des Jacketts

Moderne Jacketts aus Tweed werden mit Ärmelknöpfen geschmückt wie ihre alten Vorgänger. Farbe und Größe von diesen Elementen werden durch Design der Erzeugung bedingt. Gewöhnlich werden beim Nähen von Tweed Jacketts nicht mehr als vier Knöpfe genutzt.

Davon, wie dieses Element der Kleidung aufkam, gibt es einige Vermutungen. Bekannt ist z.B., dass Kleidung mit metallischen stark auskragenden Ärmelknöpfen nach dem Erlass von Napoleon Bonaparte in französischer Armee eingeführt wurde, damit Soldaten Taschentücher benutzten statt ihre Nasen mit Ärmeln abzuwischen wie gemeine Menschen.

Es gibt auch andere Version, laut der Ärmelknöpfe auf Tweed Jacketts aufkamen, damit man Hände waschen konnte, ohne Oberkleidung abzuziehen. Das war besonders wichtig für Ärzte, die oft erste Hilfe brandeilig leisten mussten. Vielleicht wurden Ärmel, deren Knöpfe aufgemacht werden konnten, aus diesem Grund eine Zeit lang „chirurgisch“ genannt.

Dekorative Ärmelknöpfe

Allmählich verloren Knöpfe als Element der Kleidung ihre funktionelle Bedeutung und wurden zum Dekorationselement. Auf den strengen Gesellschaftsjacketts wurden kleine Knöpfe in derselben Farbe und Form angenäht wie im zentralen Teil der Kleidung. Sie können auch mehr über andere Elemente des Jacketts aus Tweed lesen.

Heute werden Kombinationen aus Kontrastfarben vor allem in eleganten Erzeugungen genutzt. Man kann z.B. auf einem blauen Blazer weiße Knöpfe sehen, die dicht aneinander oder im Abstand von 1 – 1,5 cm angenäht sind.

Je teuer Tweed Jacketts sind, desto qualitativere und originellere Elemente nutzen Modeschöpfer. Wenn ein Jackett nach originellem Designerschnitt genäht wird, können die Knöpfe dazu individuell erzeugt werden. Einige Männer, für die Selbstdarstellung und Aufmerksamkeit von anderen wichtig sind, schmücken Anzüge aus Tweed mit Knöpfen mit Monogrammen oder originellem Muster.

Fertigerzeugnisse kommen in den Handel oft mit dekorativen Elementen, doch haben kostspielige Modelle gewöhnlich funktionsfähige Knöpfe, d.h. man kann sie aufmachen.

Aufgemachter Ärmelknopf

Warum lassen einige Männer einen aufgemachten Ärmelknopf? Es gibt keine solche Regel in der modernen Etikette, das steht aber mit festgestellten Verhaltensregeln auf den Banketten und informellen Veranstaltungen nicht im Widerspruch. Ein Besitzer von einem kostspieligen (oft maßgearbeiteten bei einem berühmten Modeschöpfer) Anzug will wahrscheinlich seine Finanzkraft und hohe soziale Stellung betonen oder exklusive Manschettenknöpfe demonstrieren.

Wir erzählen Ihnen mehr darüber, wie man Jackett trägt.


Zurück zur Liste

Nach oben