Converse x Harris Tweed

Die populärste Modemarke in Facebook ist nicht Nike oder H&M, nicht Adidas oder Zara. Das ist Converse, das mehr als 37 Mio Followers hat.

Converse kann man sich ohne Chuck Taylor All-Star nicht vorstellen. Die kultigen Chucks nehmen 1921 ihren Ursprung, als Chuck Taylor biegsame und dauerhafte Schuhe bekommen wollte. Das Design, das allgemein bekannt ist, hat sich seit Anfang der 50-er Jahre nicht verändert, nachdem Gummikappe erfunden wurde. Dieses Modell kann nicht mehr verbessert werden, also wird es jahraus, jahrein hergestellt, damit Kunden sich freuten.

2012 wurde eine begrenzte Anzahl des Modells Harris Tweed Chuck Taylor als Ergebnis der Zusammenarbeit mit Harris Tweed in Japan hergestellt. Die ganze Auflage wurde sehr schnell ausgekauft. Gelungene Kombination von Tweed und klassischem Design Converse war ans Herz vielen Käufern gewachsen.

Das Modell All-Star ist ein erschwingliches Erzeugnis, es verkörpert aber den Geist von Freiheit und Schöpfertum. Das hat man sehr gerne auch in Harris Tweed. Wir hoffen darauf, dass es nicht die letzte Kollaboration von zwei Marken ist, da nicht nur Japaner diese Schuhe tragen möchten!


Zurück zur Liste

Nach oben