Hemden mit Tweed Anzug

Ein klassischer Tweed Anzug, der sich seit Dickens Zeiten nicht verändert hat, dringt in Büros immer öfter ein. Es ist wirklich ein bisschen unrecht, dass dieser praktische Stoff meistens auf den Straßen getragen wird. Wenn man aber sein Recht auf Selbstdarstellung behauptet, ist es daran zu denken, dass englischer Stil immer ein Regelspiel ist. Ein zu einem Tweed Dreiteiler richtig ausgewähltes Hemd steigert vielmals die Chancen, Veränderungen in Kleiderordnung erfolgreich vorzunehmen.

Hemden mit Tweed Anzug: Wie wählt man die beste Variante aus

In erster Linie erinnern Sie sich an die erste Regel von Farbkombinationen: Mit einem Jackett oder einer Weste mit Prints trägt man karierte oder gestreifte Hemden nicht, abgesehen von noch grelleren Varianten. Die einzige Ausnahme stellt die Kombination von Karomuster mit Tweed Donegal dar, man braucht aber Erfahrung, um die Muster genau zu unterscheiden. Alle anderen Fehler werden leicht verziehen, wenn man nur ein bisschen Zauber hat: Einen festen Herrenhanddruck und ein warmes Lächeln den Damen ist genug.

Abc von Stil für echte Modefans

Wenn Sie mit einem eingeborenen Dandy zu kämpfen vorhaben, müssen Sie an das Problem der Wahl von einem Hemd zu einem Tweed Anzug sorgfältiger herangehen. In Kraft der Spezifik der Herstellung erlangt Tweed ein charakteristisches Muster. Abhängig von der Textur des Stoffs und von dem Muster, das durch Verflechtung von fünf zu fünf verschiedenen Arten des Garnes gehörenden Fäden bekommt wird, unterscheidet man manche Typen des Tweeds: Harris, Donegal, Petipa, Cheviot usw. Die bevorzugte Farbe des Hemdes hängt davon ab, zu welcher Klasse Ihr Jackett oder Ihre Weste gehören.

Der verbreitetste Anzug ist ein Harris, Bedford Cord oder Cheviot Anzug in traditionellen Erdfarben. Damit kann man beliebiges helles Hemd mit einem klassischen Kragen tragen. Strengere Farben von Mustern Petipa oder Fischgrätenmuster, blaue, dunkelgrüne und dunkelbraune, kombiniert man mit weißen oder kremfarbigen Hemden. Anhänger von Preppy Stil kann sich auch ein Slimline Shirt leisten.

Das Hahnentrittmuster braucht sehr feine Behandlung. Das Muster gilt als satt, so dass jedes Hemd außer blendendweißem damit kitschig aussehen wird. Vielleicht wird es anfangs nicht so leicht, sich in komplizierten Mustern von Tweed auszukennen. Können Schwierigkeiten denn einen richtigen Gentleman aufhalten?


Zurück zur Liste

Nach oben