Tweed und Mythos № 1 — „Tweed trägt auf“

Dieser traditionelle englische Stoff ist weltweit beliebt. Nicht umsonst wurde Coco Chanel zur „Taufpatin“ von Frauenkleidungsstücken aus Tweed, alle Designer und Stilisten sind auf ihr erstaunliches Gefühl für Mode bislang neidisch.

Modeschöpfer kombinieren Tweed mit mannigfachen Materialien, mit Leder, Pelzen, Spitzenbahnen, Seide und Glasperlen. Tweed schafft die Atmosphäre von Klassik und strenger eleganter Fraulichkeit.

Warum denn wurde Kleidung aus Tweed nicht zum Volumenprodukt? Daran ist Klischee aus der Mitte des 20. Jahrhunderts schuldig: „Tweed ist abscheulich schwer und grob, er trägt auf!“ Zu Lebzeiten von Coco Chanel hatte diesen Vorwurf seinen Grund. Ein laufender Meter von echtem englischem Tweed konnte bis zu 500 Grammen wiegen. Der alte Tweed sieht visuell sehr dicht und unelastisch aus. Für dieses Jackett brauchte man ein seidenes Futter, ansonsten fühlte man sich wegen des groben Stoffes unbequem. Sachen aus Tweed hatten vorwiegend eine rechteckige Silhouette, wodurch Figur unabweisbar visuell massiver aussah.

Moderner Tweed – zweimal dünner

Doch gehört dieses Problem schon lang der Vergangenheit! Moderner Tweed ist mindestens zweimal dünner und leichter als solche Stoffe aus den 1920er–160er Jahren. Das heißt, dass ein Frauenjackett aus Tweed nicht sitzen wird, wie schwere Rüstung von Jeanne d’Arc.

Wo liegt das Geheimnis von neuem Tweed? Moderne Technologien von Zurichtung und Bearbeitung des Stoffes entwickelten sich sehr, wodurch man jetzt aus Tweed echte Meisterstücke herstellen kann. Moderner Tweed wurde elastischer, weicher, d.h. bequemer beim Tragen. Der moderne Tweed Stoff ist ein richtiges Kunstwerk, alle besten Charakteristiken des klassischen Stoffes in Kombination mit modernen Technologien.

Dank der feinen Zurichtung sitzt moderner Tweed an der Figur perfekt. Es gibt keine Beschränkungen der Fassons mehr. Falls notwendig, wird Tweed Kleidung wie die zweite Haut sitzen.

Tweed Kostüm für zarte Ladies

Doch wird der klassische dicke Tweed für die Mageren weiter hergestellt. Dank seiner Textur erweckt klassischer Tweed den Schein der Formen perfekt und fügt zumindest ein paar Zentimeter an Umfang hinzu. Tweed betont sogar schwach ausgeprägte Formen von Ihrer Silhouette. Zum Beispiel helfen Tweed Hose zu mageren Hüften zu verstecken und ihnen üppiger zu machen. Deshalb passt ein Tweed Kostüm aus dickem Stoff den Frauen perfekt, die an Mangel an Fülle leiden.


Zurück zur Liste

Nach oben