Erzeugungen aus Tweed von der Marke Holland Esquire

Holland Esquire ist eine ziemlich neue aber sehr populäre Handelsmarke, die sich auf Schneiden von exklusiver klassischer Kleidung aus natürlichen englischen Stoffen spezialisiert. Die Gesellschaft war von Nick Holland gegründet, Sohn von einem in den 70-er Jahren beliebten britischen Schneider, bei dem alle berühmten Geschäftsleute, hochrangige Beamte und sogar Aristokraten Anzüge schneiden ließen.

Bekannt ist, dass Engländer von der Designermode immer ein bisschen abseits stehen. Zugleich bewundert die ganze Welt Designerkollektionen aus Großbritannien. Es gibt nichts, das auf Gemeinheit oder Extravaganz, die dem Kitsch immer nah ist, sogar entfernt hinweisen könnte. Ist das ein bisschen reizlos, trüb und langweilig? Vielleicht. Das ist aber das gute alte England, das seine eigene Traditionen bewährt und Familiarität nicht duldet. Wie auch Modelle auf dem französischen Podium mit ihren schnörkeligen Schnitten und reicher Phantasie der Designer prunkten, bleiben „trübe englische Kollektionen“ außer Konkurrenz.

Für britische Kleidung interessieren sich die reichsten Menschen der Welt, Stars aus Hollywood, einflussreiche Vertreter der Geschäftskreise. Wieso denn? Nichts, außer adeliger Schnitte, Wollstoffen von hoher Qualität, wunderbarer Anfertigung und Besetzung.

Tweed von Holland Esquire

Als junger und ehrgeiziger Brite Meisterschaft des Schneiders lernte und Geheimnisse von Anfertigung der guten Kleidung von seinem Vater erfuhr, träumte er natürlich von Designermode. Aber nachdem er ein berühmter Designer wurde, blieb er ein echter Brite, deshalb folgte er den Traditionen seines Landes bei der Entwicklung von Künstlerkollektionen.

Tweed, Kaschmir, Merinowolle, feiner Filz, Boston sind Hauptstoffen, die von einem Modeschöpfer zum Schneiden von Herrenmänteln, Jacketts, Westen, Reitenanzügen genutzt werden.

Große Aufmerksamkeit schenkt der Designer den Details, die der Kleidung aus Tweed ihre ungewöhnliche Eigenart geben. Sogar Jägerjackett von Holland Esquire ist leicht zu erkennen nach kontrastreichem seidenem Futter, Knöpfen von ungewöhnlicher Form oder nach einzigartiger Farbkombination. Viele Arbeitsgänge auf den Werken Holland Esquire werden nur manuell gemacht, wodurch die Qualität der Erzeugungen natürlich erhöht wird.

Vor kurzem wurde der Besitzer der Marke auf dem Foto „10 beste Modedesigner Großbritanniens in einem Zimmer Harrods“ eingeprägt. Sein Name ist heute weit außerhalb von England bekannt, und Herrenmarken gelten als die einzigartigsten und elegantesten Hits der Saison. Vertreter der Gesellschaft werden in den besten europäischen Firmen als Berater eingeladen.

Warum Tweed?

Kann ein Brite in seinen Kollektionen Tweed nicht nutzen? Natürlich nicht. Diese Sachen sind sehr dauerhaft und elegant, und sie betonen angeborene Aristokratie und Feinheit des englischen Geschmacks. Genug ist, nur einmal Sachen aus der Kollektion Holland Esquire anzusehen, um zu verstehen, dass sie exklusiv, adelig und hochwertig sind.

Kleidung von der Marke Holland Esquire kann man in unserem Onlinegeschäft kaufen.


Zurück zur Liste

Nach oben