Womit trägt man Tweed Jacke von Chanel?

Tweed Jacke im Stil von Coco Chanel ist die echte Klassik. Genau mit dieser Jacke hat die großartige Coco Tweed für Frauen entdeckt und bewiesen, dass der dichte und sogar ein bisschen grobe Stoff auch frauenhaft und fein aussehen kann.

Traditionell wird diese Jacke mit einem geraden Rock kombiniert und ein einziges Ensemble bildet. Dieses Image passt nur First Ladies. Das klassische Image scheint den modernen Modedamen zu konservativ. Also, womit trägt man die legendäre Tweed Jacke von Chanel?

Typische Merkmale

Das Aussehen von der Jacke von Chanel ist allgemein bekannt, sogar denen, die nichts von der Mode wissen. Feinerer Schnitt, hervorgehobene Schulterlinie, Rundhalsausschnitt ohne Kragen, eingefasste Kanten, aufgesetzte Taschen. Farbskala kann unterschiedlich sein, von klassischem Schwarz bis lebenslustiges Rosa, alle mögliche Kombinationen und Muster.

Aber nur ein Stoff ist möglich, das ist der echte schottische Tweed. Tweed nicht nur erhält Wärme perfekt und schützt vor Unwetter, sondern auch passt mit verschiedenen Stoffen zusammen. Deshalb kann die Jacke von Chanel mit Kleidung aus dichten und aus leichten Stoffen ergänzt werden.

Kontrastspiel

Imageeinzigartigkeit wird durch Kontrastspiel erreicht. Man kann z.B. eine dichte Tweed Jacke Chanel auf einem luftigen fließenden Kleid anziehen und das Image durch feine Accessoire und eine elegante Clutch ergänzen. Das Image wird sehr schön und stilvoll.

Zum Schaffen eines alltäglichen Images passen Jeans Skinny oder enge Hose perfekt. Dazu kann man ein Hemd oder einen Pullover wählen, aber sie müssen mit Ihrer Jacke Chanel nach Farbe zusammenstimmen.

Tweed Jacke von Chanel kann Ihnen helfen, ein stilvolles Rock´n´Roll Image zu schaffen. Ergänzen Sie die Jacke mit Skinny Jeans, enger Lederhose oder sogar mit kurzen Jeans Shorts und einem losen Hemd mit kecker Aufschrift als Print, und dann haben Sie Erfolg!

Das Image muss mit richtigen Schuhen ergänzt werden. Zu Tweed Jacke von Chanel passen Schuhe mit Absätzen, grobe Stiefeletten und sogar Chucks mit Keilabsätzen, wagen Sie es!


Zurück zur Liste

Nach oben